+++  Jahresgottesdienst der Gießener Notfallseelsorge  +++     
     +++  Neue Broschüre über die Johanneskirche  +++     
 

Kinder- und Familienzentrum Ludwigstraße

Vorschaubild

Anette Bender

Ludwigstr. 28
35390 Gießen

Telefon ( 0641) 330558 30
Telefax (0641) 330558-39 Fax Kinder- und Familienzentrum Ludwigstraße

E-Mail E-Mail:

Lage/Ortsteil/Sozialraum

Durch die zentrale Lage gegenüber dem Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität Gießen ist das neue Kinder- und Familienzentrum in zwei kernsanierten Altbauten der Ludwigstraße untergebracht und sehr gut zu Fuß, mit dem Rad, mit Bussen und dem Auto zu erreichen.im Vorderhaus befinden sich die zwei Krippengruppen der Einrichtung, im Hinterhaus werden drei Regelgruppen der Einrichtung beherbergt.

 

Öffnungszeiten

Montag – Freitag 7.00 – 17.00 Uhr

 

Unsere Gruppen

2 Krippengruppen mit 10 Kindern von 0-3 Jahren

3 Kitagruppen mit 25 Kindern von 3-6 Jahren

 

Merkmale der pädagogischen Arbeit

Unsere Kindertagesstätte wird von Kindern aus mehr als 15 verschiedenen Nationen besucht. Dadurch machen alle Beteiligten – Kinder, Erzieher/innen, Eltern – sehr positive Erfahrungen mit anderen Kulturen. Durch verschiedene Angebote werden die Spracherziehung und die deutsch-interkulturelle Erziehung besonders gefördert.

  1. befinden wir uns in der Kita in der Umstrukturierung zur Teilöffnung. Das heißt, dass wir die einzelnen Etagen der Kita in unterschiedliche Funktionsräume umgestalten werden und die Kinder in der Regel frei wählen können, an welchem Angebot sie teilnehmen möchten.
  2. wöchentlich findet ein psychomotorisches Entwicklungsangebot für alle Kinder ab 4 Jahren unter der Leitung einer Dipl.-Motologin statt, außerdem zwei Kurse der Musikschule Gießen. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Einrichtung arbeiten mit verschiedenen Institutionen wie z.B. Frühförderstelle Gießen, Logopädie- und Ergotherapie-Praxen zusammen.

Wir unternehmen mit den Kindern Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung. Wir besuchen z.B. den Spielplatz gegenüber der Liebigschule, den Alten Friedhof, den Schwanenteich und den Schiffenberg. Für die zukünftigen Schulanfänger bieten wir ein spezielles Schulanfängerprogramm an, das mit einer 2tägigen Freizeit abschließt. Im Laufe des Jahres finden verschiedene Feste und Feiern statt (Laternenfest, Sommerfest etc.)

Wir sind Teil der Ev. Lukasgemeinde und laden in regelmäßigen Abständen herzlich zu Familiengottesdiensten, Andachten für Kinder u.ä. ein.

Der Kontakt zu den Eltern ist uns sehr wichtig. Wir führen regelmäßig Elterngespräche (Aufnahme- und Geburtstagsgespräche), es finden Elternabende und –nachmittage zu bestimmten Themen statt. Alle Erzieher/innen reflektieren ihre Arbeit in wöchentlich stattfindenden Gruppen- und Teamgesprächen sowie in Supervisionen.