+++  Kinderkirche  +++     
     +++  Lukasgemeinde im Juni 2020  +++     
0641-330558-0
 

Pfingstsonntag - Online-Gottesdienst zum 31.5.2020 aus der Johanneskirche

30.05.2020

Liebe Freunde und Mitarbeitende der Lukasgemeinde!

 

Am Pfingstsonntag, 31. Mai 2020, lädt die Johannesgemeinde um 10 Uhr zum Gottesdienst mit Pfarrer Michael Paul in die Johanneskirche ein.

 

Am Pfingstmontag, 1. Juni 2020, lädt die Lukasgemeinde um 18.00 Uhr (!) zu Musikalischen Abendgedanken mit Pfarrer Matthias Weidenhagen und Kantor Christoph Koerber in die Johanneskirche ein.

 

Selbstverständlich sind bei beiden Gottesdiensten alle Interessierten herzlich willkommen!

 

 

Parallel dazu haben die beiden Gemeinden wieder einen gemeinsamen Onlinegottesdienst zum Pfingstfest gestaltet.

 

Dazu finden Sie hier die nötigen Hinweise:

 

Pfingsten – Das Fest des Heiligen Geistes

 

Die Evangelische Lukasgemeinde und die Evangelische Johannesgemeinde laden zum gemeinsamen Online-Gottesdienst in die Johanneskirche ein.

 

Pfingsten ist das Fest zur Ausgießung des Heiligen Geistes und der Geburtstag der Kirche.

 

Pfarrer Michael Paul spricht ausgehend vom ersten Pfingstfest in Jerusalem über das Wirken des Heiligen Geistes in unserer Zeit.

 

Pfarrer Michael Paul, Johannesgemeinde, Predigt

Pfarrer Matthias Weidenhagen, Lukasgemeinde, Liturgie

Christoph Koerber, Orgel

Gesang: Frauke Bode, Malte Domrös, Verena Hanschmidt, Julijana Nadj-Guttandin und Tobias Sauerbier

Kamera und Technik: Dr. Jürgen Ellmer und Jörn Schulz

 

Link zum Gottesdienst:

 

https://youtu.be/OhhVLZxSYaw

 

Die Kollekte heute ist bestimmt für die Arbeit des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK).

 

Bitte überweisen Sie Ihre Spende auf das Konto der Lukasgemeinde bei der Sparkasse Gießen (BIC: SKGIDE5FXXX)

 

IBAN: DE26 5135 0025 0200 5576 37

 

Bitte mit dem Vermerk: Kollekte am 31. Mai.

 

Weiter unten finden Sie den Ablauf des Gottesdienstes mit der Predigt.

 

Herzliche Grüße aus der Gießener Johanneskirche,

bleiben Sie behütet und gesund,

Ihr Matthias Weidenhagen

 

Foto: Aufnahme des Gottesdienstes für den 31. Mai 2020